Sie sind hier:
  1. Startseite >
  2. Lesen: 1052 Beiträge

Laufen ohne stehenbleiben 08

von Birgit Meinhard-Schiebel

 

Dann wohnt er bei mir, kämpft um mich, ich kämpfe gegen ihn. Er ist traurig, gibt mir in den Nächten seine Arme und seine Nähe und fühlt sich einsam. Ich mag seinen Geiz nicht, mag seine Sparwut nicht, mag seine Erziehungsversuche an mir nicht. Ich habe Schulden und will sie haben. Er will meine Schulden nicht haben.

Wir gehen oft ins Kino miteinander. In einem Film erlebe ich mich wieder. Infam - die Geschichte zweier Frauen, die einander lieben, in einer Kleinstadt leben, Lehrerinnen sind. Sie endet mit dem Selbstmord der einen, die es nicht erträgt, als Lesbierin verfolgt zu werden. Ich bin geschockt. Das ist ein Stück von mir. Niki tröstet mich, nimmt mich in der Straßenbahn in die Arme und hält mich fest. Er versteht etwas, was er nicht verstehen darf. Ich bin ihm nicht dankbar, ich bin ihm böse. Es geht ihn nichts an.

Er nimmt mich mit in eine Schwulenbar. Ich sitze mit einem Mädchen am Tisch. Sie küßt mich - zum ersten Mal. Ich falle buchstäblich unter den Tisch. Rudolf geht angewidert, er hat wieder verloren. Ich bleibe die ganze Nacht mit ihr und bin innen und außen total betrunken. Danach sehe ich sie nie wieder. Rudolf geht mir aus dem Weg, in der Straßenbahn sage ich ihm, was geschehen ist. Er steigt bei der nächsten Station grußlos aus, kommt nie mehr zurück.

Nur mein Psychotherapeut atmet auf. Ich bin am Knotenpunkt angelangt, breche auf. Rede. Bin voller Angst, voller Zweifel. Sehe mich im Gefängnis, vor einem Abgrund, vor einem tiefen Loch, das mich unheimlich anzieht. Er beruhigt mich, die Strafrechtsreform, an der er beteiligt ist, ist zu meinen Gunsten. Ab da arbeiten wir miteinander. Anna hat von allem keine Ahnung mehr. Sie fragt den Therapeuten, was zu tun ist. Wann ich wieder "normal" würde.

Aus dem Buch: "Laufen ohne stehenbleiben. Bericht eines An-Kindes-Statt-Kindes" von Birgit Meinhard-Schiebel. Publikation: 1985, Wiener Frauenverlag.

 

Informationen zum Artikel:

Laufen ohne stehenbleiben 08

Verfasst von Birgit Meinhard-Schiebel

Auf MSG publiziert im April 2009

In: Erinnerungsbücher

Der Beitrag wurde folgenden Regionen und Zeiträumen zugewiesen:
  • Ort: Wien
  • Zeit: 1960 bis 1969

Copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt.

Seine Veröffentlichung erfolgt unter einer Creative-Commons-Lizenz.