Sie sind hier:
  1. Startseite >
  2. Lesen > Lebensgeschichtliche Fotorevue: 104 Beiträge

Schulferien 1937

von Alfred Wolf

Ein Hauseck: Alte Mauern, man sieht links ein großes Tor, darüber ein Fenster mit geschlossenen Fensterläden; in der angrenzenden Hauswand ebenfalls ein Fenster, hier sind die Fensterläden halb offen, am Fensterbrett steht ein Blumenstock. Die Sonne scheint, an der Hauswand zeichnen sich Schatten ab.

Wenn wir, meine Eltern und ich, mittags zum Essen in die "Obere Stadt" gingen, passierten wir das Horner Tor der mittelalterlichen Stadtbefestigung. Jedes Mal entdecke ich dabei Sehenswertes. So auch gleich beim Eintritt in die Stadt diesen malerischen Winkel. Mit zehn Jahren hatte ich meinen ersten Fotoapparat als Geschenk bekommen, die "Tin Lizzy" unter den Kameras, ebenso schwarz wie unverwüstlich wie das Ford-Automobil. Sie stand, im Format 6 x 9, am Beginn meiner Fotoleidenschaft.

Informationen zum Artikel:

Schulferien 1937

Verfasst von Alfred Wolf

Auf MSG publiziert im Juni 2009

In: Lebensgeschichtliche Fotorevue, Orte der Kindheit

Der Beitrag wurde folgenden Regionen und Zeiträumen zugewiesen:
  • Ort: Niederösterreich, Waldviertel, Drosendorf
  • Zeit: 1937

Copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt.

Seine Veröffentlichung erfolgt unter einer Creative-Commons-Lizenz.