Sie sind hier:
  1. Startseite >
  2. Lesen > 82 Bücher
    • „Neue Heimat“: Aus dem Buch

Autor/in: Sebastian Haselsberger

Titel: Neue Heimat
Untertitel: Fortsetzung der Lebensbeichte "Kleinhäusler"
Verlag: Eigenverlag Haselsberger, 2006
Preis: EUR 10,65

Kurzbeschreibung

Wastl Haselsberger wurde am 14.11.1939 beim Bergbauernhof "Grübler" in Scheffau am Wildern Kaiser in Tirol geboren. Da die Eltern nicht die Hoferben waren, kam die Familie 1946 über Söll nach Going, wo Wastl auch zur Schule ging.  Seine gesamte Schulzeit betrug höchstens 5 Jahre, da er sich bereits mit 10 Jahren sein Brot selbst verdienen musste. In seinem ersten Buch "Kleinhäusler" beschreibt  er ungeschminkt seine harte Kindheit, seine vielen Krankheiten  (u.a. Kinderlähmung) sowie seine Alkoholprobleme. In "Neue Heimat", dem zweiten Teil seiner bewegten Lebensgeschichte, beschreibt Wastl Haselsberger den schweren Abschied von Tirol und das Fußfassen in seiner "neuen" Heimat, dem Ort Rottendorf bei Würzburg im "Frankenland", der Heimat seiner Frau Wiltrud. Offen und ehrlich schildert er die Überwindung seiner Alkoholprobleme, seine Erfahrungen auf dem Arbeitsmarkt und das Leben in Franken. Wastl bezeichnet sich selber jedoch nicht als Emigranten, sondern als Zerrissenen, und so spielt auch im zweiten Teil seiner Lebensgeschichte Tirol immer noch eine große Rolle.

Über den Verlag

Bestelladresse Österreich: Hans Haselsberger, Mauckweg 3, 6353 Going, Tel. 05358 2115

Bestelladresse Deutschland: Sebastian Haselsberger, Brunnengasse 8, 97228 Rottendorf/Würzburg, Tel. 0049 9302 1269

Verlagskontakt

Sebastian Haselsberger
Telefon: 0049 9302 1269