Sie sind hier:
  1. Startseite >
  2. Lesen > 82 Bücher
    • „weihnachten“: Aus dem Buch

„Verlagslogo Leykam Buchverlag Verlag“

Autor/in:

Herausgeber/in: Elke Murlasits, Maria Froihofer
Titel: weihnachten
Untertitel: Erinnerungen und Gedanken
Verlag: Leykam Buchverlag, Graz 2006
ISBN-13: 9783854891369
Preis: EUR 24,90

Kurzbeschreibung

Wen berührt wohl nicht die Erinnerung an das Weihnachten seiner eigenen Kindheit? Als das Klingeln des Glöckchens das Herz höher schlagen ließ und die Augen mit den Kerzen um die Wette strahlten? Oder an das erste erwachsene Weihnachten außer Haus? Oder an das erste Weihnachten mit der eigenen Familie? Das erste Fest nach dem Krieg, das letzte Weihnachten mit dem Vater, die gebastelten Geschenke für die Mutter oder die selbst genähten Kleider für die Tochter? All das sind Erinnerungen, die uns besonders berühren. Selbst die Sprühkerzen und das kitschige Engelshaar der 1970er und 1980er Jahre lassen angesichts der aktuellen Plastikbäume und -kerzen eine gewisse Nostalgie aufkommen.Dabei ist es gar nicht so einfach festzumachen, warum uns Weihnachten so bewegt. Auch in einer Zeit, in der die religiöse Bedeutung dieses Festes immer mehr in den Hintergrund gerät, scheint es nicht an Magie zu verlieren. Kann das nur an der Anziehungskraft des Konsums liegen? Oder glauben wir, zu Weihnachten unsere Kindheit wiederfinden zu können? Der unbeschwerten Faszination unserer Kindheit nachspüren zu können?
Das Büro der Erinnerungen am Landesmuseum Joanneum hat sich auf die Suche nach persönlichen Weihnachtserinnerungen gemacht, nach den wahren Geschichten, die nur das Leben schreibt, ob traurig oder sentimental, politisch oder vom persönlichen Schicksal geprägt. Geschichten, die die eigenen Erinnerungen wieder aufleben lassen. So ist ein einzigartiges Weihnachtsbuch und Zeitdokument entstanden, illustriert mit Fotos aus privaten Archiven, von den 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts bis in die Gegenwart. Abgerundet durch interessante Essays zum Thema Weihnachten.

Das Buch kann bestellt werden bei:

Büro der Erinnerungen, Sackstraße 17, 8010 Graz; Tel. +43-316/8017-9794
bde@museum-joanneum.at

oder beim Leykam Buchverlag

Über den Verlag

Der Leykam Buchverlag ist mit seiner über 400-jährigen Geschichte einer der traditionsreichsten österreichischen Verlage. Bildung ist das zentrale Thema des Leykam Verlages, der im 16. Jahrhundert im Auftrag der Grazer Jesuiten-Universität gegründet wurde. Das fruchtbare Naheverhältnis zu den Grazer Universitäten und deren umfassendes Autorenpotenzial blieb über die Jahrhunderte bis heute bestehen und findet sich in fundierten wissenschaftlichen Publikationen wieder. Verstärkt wird diese Tradition mit dem Anfang 2006 in enger Kooperation mit der Karl-Franzens-Universität Graz gegründeten Grazer Universitätsverlag. 2007 wurde in Zagreb der Verlag Leykam international begründet, eine Verlagstochter des Leykam Verlages, die sich, angelehnt an die Tradition des „Stammhauses“, hauptsächlich mit wissenschaftlichen Publikationen und Universitätslehrbüchern beschäftigt.

Darüber hinaus gibt es auch populär angelegte Buchprojekte wie eine gut eingeführte Coachingreihe mit den Themen Business, Medien und Alltag. Bildbände mit regionalen und überregionalen Themen, kritische Sachbücher sowie auch Auftragswerke – meist unter dem Label „Steirische Verlagsgesellschaft“ publiziert – runden das Verlagsprogramm ab.

Verlagskontakt

Telefon: ++43 (0)5 0109-6530 bis 6533, 6535
E-Mail

Verlags-Website

http://www.leykamverlag.at/shop/