Sie sind hier:
  1. Startseite >
  2. Lesen > 82 Bücher
    • „hineingeboren I – 1913–1918“: Aus dem Buch

Autor/in: Ludwig Pullirsch sen.

Herausgeber/in: Ludwig Pullirsch
Titel: hineingeboren I – 1913–1918
Untertitel: Erzählungen nach den Tagebüchern meines Vaters, 1913–1918
Verlag: Books on Demand GmbH, Norderstedt 2008
ISBN-13: 9783844810080
Preis: EUR 11,70

Kurzbeschreibung

Hineingeboren - in die Zeiten der Monarchie und des Ersten Weltkrieges, der Wirtschaftskrise und des Ständestaates, des Nationalsozialismus und des Zweiten Weltkrieges, des Wiederaufbaus und der neuen Freiheit Österreichs!

Mein Vater, geb. 1897, schrieb 45 Tagebücher, von 1914 bis zu seinem Tod im Jahre 1957. Diese Zeitdokumente wollte ich der Allgemeinheit zugänglich machen und so veröffentlichte ich das Wesentliche des Inhalts in vier kleinen Büchern unter dem Titel "hineingeboren" I - IV.

Der erste Band enthält Erlebnisse meines Vaters im Ersten Weltkrieg, als einfacher Soldat, später als Leutnant und Militärbergführer im Bereich der Dolomiten und des Adamello- und Presanellagegietes, von mir nacherzählt nach seinen Tagebuchaufzeichnungen und dem Konzept für einen Lichtbildervortrag in den dreißiger Jahren.

Die traumatischen Erlebnisse als 18-Jähriger in den Dolomiten ließen meinen Vater sein Leben lang nicht los. Wann immer er konnte, fuhr er nach Südtirol und besuchte die alten Stellungen im Rienzital und im Adamellogebiet.

Buchbestellungen und nähere Auskünfte unter: ludwig[at]pullirsch.at

www.pullirsch.at

Verlags-Website

http://www.bod.de/shop.html