Sie sind hier:
  1. Startseite >
  2. Autorenalbum: 357 Mitschreibende

Angelika Pawikovsky-Scott

Porträtbild von

Meine Beiträge

Über mich

Ich bin am 8.1.1957 in Wien als einziges Kind meiner Eltern Erika, geb. Schober, und Bruno Pawikovsky geboren.
Meine Großmutter Josefine Schober, bei der ich einen Großteil meiner Kindheit verbrachte, war Jahrgang 1893 und ein wandelndes Geschichtsbuch. Für mich war sie eine Brücke in eine längst vergangene Zeit und ich wurde nie müde, ihren Erzählungen zu lauschen.
Ich wuchs im 14. Bezirk (Baumgarten) auf und besuchte die Volksschule in der Felbigergasse, danach das Gymnasium in der Kenyongasse in Wien 7.
Nach drei Jahren Studium (Germanistik und Geschichte), beschloss ich, einen alten Kindheitstraum wahr zu machen und begann die Ausbildung zur Sonderschullehrerin. In meiner schulischen Tätigkeit hatte ich hauptsächlich mit verhaltensschwierigen Kindern und Jugendlichen zu tun - ein weites Feld, in dem man mit viel Schmerz, Leid, Wut und Traurigkeit konfrontiert ist...
Ich habe einige Jahre in Amerika gelebt (mein Mann ist Amerikaner), wo ich auch unterrichtet habe. Es war für mich eine schwierige Zeit, in der ich unendlich viel lernen durfte...
Leider bin ich seit drei Jahren aus gesundheitlichen Gründen im Ruhestand. Ich sage "leider", weil ich meinen Beruf mit großer Freude und Leidenschaft ausgeübt habe...
Heute lebe ich mit meinem Mann in einem alten Bauernhaus in der Steiermark. Meine Kinder sind erwachsen und ich freue mich auf mein zweites Enkelkind, das - so Gott will - Anfang April nächsten Jahres auf diesem Planeten landen wird.

Kontakt

Sie können mich über das MSG-Sekretariat kontaktieren.

Persönliche Einträge im Autorenalbum werden nur auf Initiative und Textvorschlag der Verfasser/innen hin von der MSG-Redaktion erstellt, ergänzt oder abgeändert.