Sie sind hier:
  1. Startseite >
  2. Autorenalbum: 357 Mitschreibende

Ortwin Schmidt

Porträtbild von

Meine Beiträge

Über mich

geb. 28.03.1944 in Wien

Vater war von 1939–1945 im Krieg. Nach der Zerstörung der Wohnung in Wien (1944) wurde ich mit Mutter zur Mutter des Vaters ins Waldviertel kommandiert und habe dort das Kriegsende und den Russeneinmarsch heil überlebt. Als der Vater vom Krieg heimgekehrte und eine Unterkunft für alle zugeteilt bekam, übersiedelten wir nach Wien-Simmering.
Fürs Erste kamen wir bei sehr lieben Menschen unter, aber in einem Quartier, von dem heute niemand annehmen würde, es könne Menschen als Wohnung dienen. Doch in den damaligen Zeiten gab es wahrscheinlich schlechtere.
Erst durch Mutters Hausbesorgerposten mit Dienstwohnung – Küche, Kabinett, kein Wasser, aber Stromanschluss, Senkgrube und Saustall vor der Tür –, die uns wie ein Palast vorkam, begann für uns ein für heutige Begriffe normales Leben.
Der Standort Kaiserebersdorfer Straße war bestimmend für mein weiteres Leben. Ich habe dort die Motorisierung direkt miterlebt und Autos wurden für mich ein alles beherrschendes Thema.

Kontakt

Sie können mich über das MSG-Sekretariat kontaktieren.

Persönliche Einträge im Autorenalbum werden nur auf Initiative und Textvorschlag der Verfasser/innen hin von der MSG-Redaktion erstellt, ergänzt oder abgeändert.