19 Projekte

Stellen Sie Ihr Projekt vor!

Kontakte und Erfahrungsaustausch mit anderen Projekten in Biographiearbeit und Biographieforschung sind uns ein Anliegen.

Deshalb laden wir Einrichtungen, Vereine und Projekte, die sich wie wir mit „Lebensgeschichten“ im weitesten Sinne beschäftigen, ein, Ihre Projekte oder auch Produkte ihrer Arbeit auf Menschen Schreiben Geschichte vorzustellen.

Füllen Sie das Formular aus, das wir für Sie vorbereitet haben. Ihre Zusendung wird von uns umgehend bearbeitet und beantwortet.

Wenn Sie uns über das vorbereitete Formular hinaus noch Details über Ihr Projekt mitteilen möchten, nehmen Sie bitte direkt mit uns Kontakt auf.

Sie sind hier:
  1. Startseite >
  2. Über andere

Autobiografik - Eine Vorlesung

Rohnstock Biografien

Projekt-Kurzbeschreibung:

Die Vorlesungsreihe nähert sich dem Thema Autobiografie von zwei Seiten. Einerseits werden Geschichte und Theorie der Gattung beleuchtet, andererseits sollen produktionsästhetische - und hierbei vor allem historische, kulturelle, soziale und psychologische - Bedingungen für den Autobiografie-Boom seit den 90er Jahren des vergangenen Jhs. untersucht werden. Hinzu kommt die Frage nach dem Stellenwert autobiografischen Erzählens und Schreibens jenseits der Vermarktungsstrategien des Buchmarktes.

Projektkategorien:

  • Forschung/ Wissenschaft
  • Sonstiges: Der Projektträger ist als kommerzielles Unternehmen auf das Erstellen von Memoiren spezialisiert

Projektmitarbeiter/innen:

Dr. Levin Röder

Kooperationspartner:

Verein zur Förderung lebensgeschichtlichen Erinnerns und biografischen Erzählens e.V.

Projektfinanzierung:

Rohnstock Biografien

Projektstart/-zeitraum:

Oktober 2009 bis Juli 2010

Zielgruppe/n:

Alle, die sich für das komplexe Thema Autobiografik interessieren.

Projektkontakt:

Dr. Levin Röder c/o Rohnstock Biografien
Schönhauser Allee 12, D-10119 Berlin
Telefon: #49-30-40504340
E-Mail

URL des Projektes:

www.rohnstock-biografien.de/download/Autobiografik.pdf

Weitere Projektinformationen:

file_11868_1253711680.pdf,